High Fidelity - im Englischen: „hohe Wiedergabetreue“. Besser kann man die 31 Musiker des niederrheinischen Orchesters nicht beschreiben, denn der Name ist Eigenanspruch an jedes Konzert und jeden Auftritt. Songs, die ihrem Original Konkurrenz machen, gespielt mit hoher Präzision und Perfektion. Jedes Stück von High Fidelity wird selbst gesetzt und arrangiert, so entsteht eine Vielfalt und Klangbreite, wie man sie selten zu hören bekommt.

2003 war der Startschuss für das Orchester. Seitdem inszenieren über 30 Musiker die besten Rock-, Funk- und Soulklassiker und begeistern mit den schönsten Pop- und Jazzballaden. Dabei werden nicht nur eine Menge Gefühle, sondern auch der Spaß an der Musik auf das Publikum übertragen.

An bis zu 20 verschiedenen Instrumenten werden die Stücke dargeboten und warten neben der Standardbesetzung mit Bläsern, Streichern, Percussion und einem großen Chor auf. Mit insgesamt 9 starken Sängern und Sängerinnen ist High Fidelity in allen Genres und Stimmlagen top aufgestellt und lädt mit seinen abwechslungsreichen und spannenden Musikprogrammen zu einem unvergesslichen Abend auf höchstem Niveau ein.

Vocals

  • Carolin Borghs
  • Carolin Burkhardt
  • Christian Konrads
  • Ciara Ehren
  • Johanna Hachmann
  • Marcel Classen
  • Markus Kempkens
  • Patric Driessen
  • Tim Valentin

Bläser

  • Alexandra Claassen
  • Christian Leupers
  • Daniela Gubbels
  • Georg Selders
  • Jürgen Fassbender
  • Martin Giesberts
  • Stefan Schauenberg

Streicher

  • Lena Keuck
  • Lucie Keuck
  • Sara Salinga
  • Wiebke Kremer

Gitarren & Bass

  • Markus Kempkens
  • Nicolai Müller
  • Patric Driessen
  • Tobias Velmans

Keyboards

  • Claudio Krott
  • Hendrik Stelzer

Drums & Percussion

  • Bjoern Dahmen
  • Christian Kempkens
  • Uli Geelen